Berufung statt Beruf – Kindertagespflege

Am Mittwoch, den 8. Dezember 2021 ab 15.30 Uhr ist Frau Cornelia Engelmann vom Freiburger TagesmütterVerein e. V. im Familienzentrum Klara e. V. zu Gast. „Betreut wie zu Hause“ so lautet das Motto. Cornelia Engelmann, Diplom Pädagogin und Fachberaterin der Kindertagespflege informiert über Qualifikationskurse, Betreuungsqualität, Chancen und Möglichkeiten der Kindertagespflege. Im Anschluss gibt es ausreichend Raum für Fragen und Austausch. 

Eingeladen sind Eltern mit ihren bis zu dreijährigen Kleinkindern. Die Informationsveranstaltung erfolgt im Rahmen des Offenen Treffs mit Spiel und Bewegung unter Pandemiebedingungen: In unserem Offenen Treff können sich derzeit 4-5 Familien, maximal 12 Personen inklusive Kinder von 15.30 bis 17.00 Uhr Vorort treffen, das Abstands- und Hygienekonzept des Familienzentrums ist einzuhalten.
Hierfür müssen die Teilnahmevoraussetzungen laut Coronaverordnung „Familienbildung und Frühe Hilfen Baden-Württemberg“ erfüllt werden:

Folgende Teilnahmebedingungen müssen ab Vollendung des 6. Lebensjahres erfüllt werden, Teilnehmende müssen entweder:

  • geimpft sein, die 2. Impfung muss mindestens 2 Wochen her sein, Nachweis erforderlich oder
  • genesen sein, Nachweis erforderlich

ausgenommen davon sind:

Diese Personen müssen in beiden Stufen einen negativen Antigen-Schnelltest vorlegen.


Anmeldung: nicht erforderlich (Die Anmeldung über projekt-familienzentrum-klara@web.de sichert die Teilnahme, falls die maximale Teilnehmer*innenzahl erreicht wird)

Kosten: keine

Wo: Barbarastraße 10

Wann: Mittwoch, den 8. Dezember, 15.30 Uhr