RADAU – Raus aus dem Abseits

Offener Treff für Angehörige von Inhaftierten mit Kinderbetreuung

Als Angehörige eines inhaftierten Menschen erleben wir uns oft „abseits der Gesellschaft“.
Wir haben dann das Gefühl, in unserer Situation allein zu sein und abgelehnt zu werden. Aus diesem Grund gibt es unsere Gruppe: RADAU – Raus aus dem Abseits.

Wir treffen uns im Familienzentrum Klara, Büggenreuterstrasse 12 in einem geschützten Raum, um uns bei Kaffee oder Tee über unsere Situation auszutauschen, Erfahrungen zu teilen und gemeinsame Unternehmungen zu verabreden.

Auch die Ängste und Sorgen unserer Kinder finden jederzeit ein offenes Ohr bei unserer erfahrenen Kinderbetreuung. Fachliche Beratung ist mit an Bord.

Jeden 3. Samstag im Monat, 15.00 – 18.00 Uhr